Paartherapie Bergstraße mit dem Therapeutenpaar Leyhausen & Wagner
Paartherapie Bergstraße mit dem Therapeutenpaar Leyhausen & Wagner

Freie Termine: ab Februar 2o17                                                               Bleiben oder gehen?

Männer und Frauen passen nicht zusammen. Das macht aber nichts. Vielleicht ist Ihre Beziehung in eine Krise geraten und Sie möchten bei Ihrer Entscheidungsfindung professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

 

Als Therapeutenpaar bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die weiblichen und männlichen Gefühlswelten aus beiden Perspektiven verständlich zu machen. Auf dieser Grundlage können neue Spielräume entstehen, um die Beziehung glücklicher zu gestalten.

 

Ihre Paartherapie wird von dem Therapeutenteam Sigrid Wagner und Malte Leyhausen gemeinsam durchgeführt.

 

Mögliche Themen

  • Wie können wir unsere Kommunikation verbessern?
  • Wie können wir konstruktiv mit Verletzungen aus der Vergangenheit umgehen und einen Neubeginn ermöglichen?
  • Wie stecken wir unsere Energie wieder in die schönen Seiten des Lebens, anstatt uns zu streiten?
  • Wie erkennen wir destruktive Verhaltensmuster und ersetzen sie durch beziehungsförderliche?
  • Wie verabschieden wir uns von der Illusion, den anderen in seiner grundlegenden Persönlichkeit verändern zu können, damit wir die Gemeinsamkeiten genießen können?
  • Wie können Sie Ihre individuellen Vorstellungen miteinander vereinbaren?
  • Wie finden Sie wieder zu einer körperlich erfüllten Partnerschaft?

 

Nützliche Beziehungsgrundsätze

(in Anlehnung an Martin Koschorke)

 

Beziehungsgrundsatz Nr. 1

Keiner soll sich selbst aufgeben – beide sind ebenbürtig und haben die gleichen Rechte.

 

Beziehungsgrundsatz Nr. 2

Beide haben grundsätzlich die gleiche Verantwortung für das tägliche Zusammenleben (Haushalt, Kinder etc.).

 

Beziehungsgrundsatz Nr. 3

Keiner versucht den anderen zu ändern.

 

Beziehungsgrundsatz Nr. 4

Über Unterschiede wird geredet, über gegensätzliche Wünsche und Lösungsvorstellungen wird verhandelt.

 

Beziehungsgrundsatz Nr. 5

Die Partner sprechen sich Wertschätzung und Dank aus für das, was jeder tut und leistet.

 

Beziehungsgrundsatz Nr. 6

Bestimmte Bereiche unseres Lebens gehören so sehr zu uns, dass wir jedes Eindringen wie einen körperlichen Angriff empfinden – die Grenzen dieser Bereiche werden respektiert.

 

Beziehungsgrundsatz Nr. 7

Die Partner verabreden, wer wann wo Chef oder Chefin ist.

 

Beziehungsgrundsatz Nr. 8

Jede Paarbeziehung braucht ein Mindestmaß an Gemeinsamkeit, sonst haben die Partner keine gemeinsame Grundlage. Jede Paarbeziehung braucht ein Mindestmaß an Unterschiedlichkeit, sonst fehlt es der Partnerschaft an Leben und Zukunft.

 

Beziehungsgrundsatz Nr. 9

Mit dem unbewussten Partnervertrag, den zwei Verliebte abschließen, eröffnet jeder Partner zugleich ein seelisches Konto. Themen werden angesprochen, bevor das positive Konto leer und das negative Konto hoffnungslos überfüllt ist.

 

Beziehungsgrundsatz Nr. 10

Jeder Partner hat auf seine Weise Recht, denn beide sind beteiligt.

Jetzt bestellen! Malte Leyhausen: Liebst du noch oder schläfst du schon? Gute-Nacht-Geschichten und Gedichte für Paare. Mit Impulsen für Ihre Beziehung. Hardcover

Praxis-Adresse

Paartherapie Bergstraße

mit dem Therapeutenpaar

Leyhausen & Wagner
Heidelberger Straße 39

64342 Seeheim-Jugenheim

Tel.: 06257-999 744

info@paartherapie-bergstrasse.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Paartherapie Bergstraße